Zielsetzung

Banner Rheinschifffahrt

 

Das übergeordnete Ziel des Projektes ist die optimale Positionierung der Rheinland-Region Köln/Bonn/Düsseldorf, sowie des Landes Nordrhein-Westfalen im nationalen und internationalen Vergleich medizintouristischer Dienstleistungen. Anhand innovativer, multimedialer, zielgruppengerechter Vermarktungsaktivitäten, einem fundierten Qualitätsmanagement-System und einer einmalige Regionen- und Branchenkooperation soll dieses Ziel im Rahmen des Projekts erreicht werden. Der regionale Zusammenschluss erhöht die Präsenz in Auslandmärkten und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen deutschen sowie internationalen Destinationen drastisch. 

 

Vor dem Hintergrund, dass neben der medizinischen Exzellenz die touristische Attraktivität eines potenziellen Behandlungsortes zu den wichtigsten Auswahlkriterien gehört, wird NRW durch das Projekt seine Marktposition in eben diesem Segment deutlich ausbauen können. So können wiederum auch zusätzlich neue, rein touristische Zielgruppen und Multiplikatoren gewonnen werden, denn durch die Steigerung der Bekanntheit als medizinische Top-Destination wird zeitgleich auch der hohe touristische Wert des Rheinlands transportiert. Die beiden wirtschaftlichen Zukunftsbereiche „Gesundheit“ und „Tourismus“ befruchten und ergänzen sich gegenseitig und das touristische Angebotsportfolio Nordrhein-Westfalens wird über regionale und nationale Grenzen hinaus dauerhaft gesteigert.     

 

Mit dem Modellprojekt will die Region ihre Exzellenzen sowohl im medizinischen Leistungsspektrum als auch im touristisch zielgruppenkonformen Angebotsportfolio auf Grundlage von, in diesem Segment deutschlandweit bisher nicht genutzter Kommunikations- und Vertriebswege, mittel- bis langfristig darstellen, um so eine dauerhafte Markt-, Meinungs- und Medienführerschaft zu erzielen.

Im Fokus all dieser Initiativen stehen die besonders potenzialträchtigen Zielgruppen aus arabischen Ländern und den GUS-Staaten sowie aus dem europäischen Umland, denen ein umfassendes und komfortables, komplettes und medizintouristisches Service-Paket angeboten werden muss.