Airnergy AG

Die Airnergy AG, Medizinproduktehersteller aus Hennef/Sieg, ging 2007 aus der natural energy solutions ag hervor. Das Unternehmen ist Erstentwickler der Airnergy-Technologie, die darin besteht, dass speziell entwickelte Katalysatoren in leicht zu bedienenden, kompakten und nahezu wartungsfreien Geräten nach dem Vorbild der Natur arbeiten. Damit wird ein entscheidender Prozess der Fotosynthese technologisch nachgestellt: das Zusammenspiel von Sonnenlicht und Chlorophyll. Der in der Luft vorhandenen Sauerstoff (21%) wird aktiviert und in eine körperverträgliche Form gebracht. Dazu wird der bisher unverwertbare Sauerstoffanteil der Atemluft so aufbereitet, dass der Organismus ihn am besten in Energie umwandeln kann. Bei diesem Prozess wird der Sauerstoff weder erhöht noch ionisiert, noch werden dem Körper Ozon oder fremde Substanzen zugeführt.

Der Begriff Airnergy bezeichnet aber nicht nur diese Technologie, sondern zugleich bezieht er sich auch auf die naturheilkundlich-medizinische Anwendung. Der Wirkstoff: Atemluft. Das Ziel: verbesserte Energieaufnahme. Insbesondere bei Erkrankungen, Bewegungsmangel, in Stresssituationen sowie mit zunehmendem Alter verliert der Organismus die Fähigkeit, den Sauerstoff optimal in Energie umzuwandeln. Airnergy ist daher für Patienten mit chronischen Erkrankungen wie der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), für Sportler zur Regeneration, bei Energiemangel oder Schlaf- oder Konzentrationsstörungen, aber auch für Mitarbeiter im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge besonders geeignet.

Die von Airnergy entwickelte Basis-Technologie kann aber nicht nur im medizinischen Sektor, zur Vorsorge oder Leistungssteigerung eingesetzt werden, sondern sie soll künftig verstärkt auch in anderen Bereichen genutzt werden, zum Beispiel in Klima- und Lüftungssystemen, bei Kraft- und Luftfahrzeugen sowie in Gebäuden.

Die Wirkerfolge von Airnergy lassen wissenschaftliche und insbesondere medizinische Fachkreise aufhorchen. Die gewissenhafte Dokumentation und Auswertung von Studien sowie einer Vielzahl von Einzel- und Praxisbeobachtungen tragen zu einer gezielten, individuellen Kundenberatung bei. Für ihre Erfolge erhielt die Airnergy AG zahlreiche Auszeichnungen, darunter den „Science-Award (Wissenschaftspreis) der IPO (International Prevention Organization) und den „Century Award for Innovation der Jury des bekannten Fachmagazins Fitness Tribune.


Zu den Anwendern der Airnergy-Produkte zählen hunderte Ärzte und Heilpraktiker allein in Deutschland, darüber hinaus Prominente aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Politik und Medien, wie beispielsweise Herbert Grönemeyer. „Airnergy gehört für mich seit einigen Jahren zum täglichen Leben wie das Zähneputzen oder das Duschen. Das Gerät belebt und beruhigt gleichzeitig. Ich bin bekennender Airnergetiker, so der bekannte Liedermacher. Und auch Ottmar Hitzfeld, der die Airnergy-Technologie gemeinsam mit seiner Frau nutzt, betonte: „Die Airnergy-Methode wollen wir wegen der vielen guten Erfahrungen nicht mehr missen.

Weitere Informationen

Gelesen 125 mal