BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Die Gesundheitswirtschaft - ein Treiber der deutschen Volkswirtschaft

Im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung lässt sich mit Zahlen, Daten und Fakten belegen, welche Größe und welchen Einfluss die Gesundheitswirtschaft in unserem Land hat. Dabei wird klar: Dieser bereits heute bedeutende Sektor unserer Volkswirtschaft wird einer der wesentlichen Wachstumstreiber für die Zukunft sein.

Obwohl das Gesundheitswesen von Überregulierung und Partikularinteressen geprägt ist, stellt es einen wichtigen und ernstzunehmenden ökonomischen Faktor dar. Das beweist eine aktuelle Studie zur gesamtvolkswirtschaftlichen Bedeutung dieses Sektors in Deutschland. Wenn die Gesundheitswirtschaft von Überregulierung befreit wird, kann sie ihre ökonomisch vorteilhaften Innovations- und Wachstumsimpulse erst recht entfalten.

Weiterlesen...

Für eine starke Gesundheitswirtschaft in Deutschland

BDI fordert Ausbau der Gesundheitswirtschaft zum Wachstumstreiber : „Die Gesundheitswirtschaft erweist sich als Stabilitätsanker in der Krise und kann zu einem Wachstumsmotor werden. Bis 2020 können weitere 1,2 Millionen Arbeitsplätze entstehen.“ Das sagte Andreas Barner, Vorsitzender des BDI/BDA-Ausschusses für Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik, anlässlich der Vorstellung des Positionspapiers „Für eine starke Gesundheitswirtschaft in Deutschland“ der BDI-Initiative „Wirtschaft für Gesundheit“ am 25.11.2009 in Berlin.

Weiterlesen...

BDI initiativ – Wirtschaft für Gesundheit

„Vitalität und Gesundheit bis ins hohe Alter“ ist Vision und Leitlinie von BDI initiativ - Wirtschaft für Gesundheit.

Eine starke Gesundheitswirtschaft in Deutschland dient der Gesundheit des Einzelnen und ist gleichzeitig von zentraler Bedeutung für Wachstum und Beschäftigung. In Folge der demografischen Entwicklung, des medizinisch-technischen Fortschritts und des gestiegenen Gesundheitsbewusstseins nimmt der Bedarf für Produkte und Dienstleistungen in Prävention, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Pflege rapide zu. Damit verbunden sind enorme Innovations- und Wertschöpfungspotenziale im Gesundheitssektor.

BDI initiativ – Wirtschaft für Gesundheit trägt dazu bei, Deutschlands Kompetenz als leistungsfähiger und weltweit attraktiver Standort für Gesundheitsleistungen zu stärken. Im Jahr 2003 wurde die Initiative unter dem Namen „BDI initiativ - Vitale Gesellschaft“ von führenden Unternehmen und Verbänden auf den Gebieten Pharma, Medizintechnik und Lebensmittelherstellung gegründet. Sie bildet den Arbeitskreis „Innovationen in der Gesundheitswirtschaft“ des gemeinsamen BDI/BDA-Ausschuss für Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik. Seit Oktober 2009 arbeitet die Initiative unter dem Namen „BDI initiativ - Wirtschaft für Gesundheit“.

BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Tel: +49 (0) 30 2028-0
Fax: +49 (0)30 2028-2450

Quelle: http://www.wirtschaft-fuer-gesundheit.de/initiative.htm